Ein günstiger Lieferservice muss keine schlechten Flyer haben, und ein preiswertes Ristorante muss nicht billig aussehen.

Ausgangspunkt des Projekts war das Vorhaben, den Auftritt des Ristorante & Lieferservices Alla Chitarra neu zu gestalten, da alle Werbemittel optisch sehr schlecht & bunt durcheinander gewürfelt aussahen.

Ziel war es, dem Ristorante mit immerhin über 160 Gerichten einen einheitlichen Auftritt zu geben, der weiterhin »preiswert« kommuniziert, jedoch ohne dabei billig zu wirken. Wichtig war auch, dass die neuen Werbemittel billig in der Anschaffung sind.

Es wurde ein monochromer Stil für die Werbemittel (Flyer, Visitenkarte, Außenfassade, Website) gewählt, wobei Rot die Hauptfarbe ist. Der Font für das neue Design ist Lato, die auch als Webfont für die Website verwendet wird. Handgezeichnete, informelle Illustrationen dienen als Grafikelemente, um die einzelnen Designs aufzulockern. Der Flyer ist auf Din A3 Bögen doppelseitig mit 4 Spalten gedruckt, so dass jede Spalte das Format Din Lang hat. Er enthält alle Speisen & ist auf glänzendem 135g Flyerpapier gedruckt. Die Visitenkarte ist eine Kombination aus Visiten- & Stempelkarte, gedruckt auf 300g Karton.

Die Außenfassade, die lediglich Angebote zum Mitnehmen enthält, wurde dem neuen Stil angepasst und enthält nun pro Spalte eine Kategorie (Gerichte, Menüs, Getränke). Die Website enthält 5 Seiten (inkl. Speisekarte & Bewertungen) und funktioniert auf allen gängigen Geräten.